Bauchbinde für Schwangere

Wenn der Bauch wächst…..

dann kann die Lieblingshose schnell zu eng werden, doch das ist nicht gleich das Aus für die Hose. Mit einer modischen Bauchbinde kann am Anfang zum Beispiel die Lücke zwischen Hose und Oberteil verdeckt werden. Ob der Kopf von der Hose geschlossen ist oder nicht, sieht mit der Bauchbinde niemand. Mit diesem praktischen Accessoire können werdende Mamas die Zeit, bis sie um die Umstandsmode nicht herumkommen herauszögern. Auch wenn die heutige Mode für Schwangere sehr modern ist, lieben Frauen einfach ihre gewohnte Kleidung. Die angesagten Bauchbinden werden unter anderem von den bekannten Modemarke Bellybutton, Esprit oder Noppies angeboten. Die Bauchbinden gibt es in den unterschiedlichsten Designs, Farben und Mustern.

Ein Outfit verschieden kreieren

Mit den Bauchbändern können Schwangere ihre Kleidungsstücken aufpeppen oder diese völlig anders wirken lassen. Die Bauchbinden verfügen über einen sehr hohen Stretchanteil und hierdurch passen sie sich perfekt am heranwachsenden Bauch an. Die meisten Modelle, die im Fachhandel angeboten werden, haben keine störende Naht. Die trendigen Bauchbinden können im Sommer sowie im Winter getragen werden. Im Winter sorgen sie für zusätzliche Wärme und sie schützen die Nierenpartie. Neben dem modischen Effekt bieten die Bauchbänder also auch einen gesundheitlichen Effekt.

Bauchbänder können variabel getragen werden

Die modischen Bauchbänder können Schwangere über der Hose, über einen Rock oder Kleid tragen, es kann aber auch unter der Kleidung getragen werden, hier hat es dann einen wärmenden Effekt. Auch nach der Schwangerschaft ist ein Bauchband äußerst praktisch, denn es kann dann auch als Top, zum Beispiel über den Bikini, getragen werden oder als sehr kurzer Minirock. Die Anschaffung eines solchen Bandes ist nicht teuer und lohnt sich in jeglicher Hinsicht.

Bauchbinden die Designauswahl

Frauen haben bei den modischen Bauchbinden eine sehr große Design- und Farbauswahl. Die Bänder werden in allen erdenklichen Farben angeboten, von weiß bis pink, kunterbunt und viele weitere Farbvarianten und –mischungen. Es gibt Bauchbinden mit sehr schönen Motiven wie zum Beispiel mit kleinen Fußabdrücken, mit den zarten Händchen von Babys, mit Strasssteinchen, mit Sprüchen wie „Baby on Bord“ und vieles mehr. Ob geblümt, gestreift, unifarben, gepunktet Frauen haben bei den Bauchbändern eine wirklich schöne Auswahl, was natürlich die Entscheidung schon mal schwer machen kann. Dank der günstigen Preise, ist es nicht ganz so schlimm, wenn eine werdende Mama gleich mehrere Bänder kauft, denn schließlich sollen sich Schwangere immer wohlfühlen.

Wo bekommen Sie die praktischen Bauchbänder?

In den verschiedensten Online-Stores erhalten Sie die modischen Bauchbinden, wie zum Beispiel im Online-Shop von baby-walz. Natürlich bekommen Sie die Bänder auch in Modegeschäften sowie Babyfachmärkten vor Ort.