Coole Babykleidung

Welche Rolle spielt das Geschlecht?

Schon bei der Babybekleidung spielt das Geschlecht eine bedeutende Rolle. Eltern, die sich auf die Geburt einer Tochter freuen, kaufen überwiegend rosafarbene oder pinke Kleidung, Kleider und Röckchen gehören bereits oft zur Grundausstattung. Eltern, die einen kleinen Sohn erwarten, konzentrieren sich auf Farben wie Blau, Grün, Gelb und Rot. Bei Jungs sind Latzhosen, Mini-Jeanshosen, Holzfällerhemden und Ähnliches sehr beliebt. Für Jung werden zum Beispiel Strampler mit typischen Motiven wie Autos, Motorräder, Zügen usw. angeboten. Für Mädchen gibt es Strampler, die sie aussehen lassen wie eine kleine Ballerina, Röckchen und Kleider mit Rüschchen oder Tüll. Schon früh prägen Eltern ihren Nachwuchs auf das Geschlecht. Neben der geschlechtsspezifischen Mode gibt es auch geschlechtsneutrale Mode, diese eignet sich besonders für Eltern, die nicht wissen, ob es ein Junge oder Mädchen ist. Nicht immer kann das Geschlecht eindeutig vor der Geburt bestimmt werden. Besonders interessant für modebewusste Eltern ist coole und auffällige Babykleidung, diese hebt sich von den „Standard-Stramplern“ ab. Witzige Sprüche, lustige Motive peppen die Garderobe von Babys auf. Mit den zum Teil einzigartigen Details fallen nicht nur die Kleinen auf, sondern auch die Eltern.

Außergewöhnliche Baby-Mode

Ausgefallene sowie außergewöhnliche Babykleidung bekommen Eltern zum Beispiel in dem Online-Shop www.racker-n-roll.de . Die Mode die Sie angeboten bekommen sorgt auf jeden Fall für Aufsehen. Zum Sortiment gehören zum Beispiel Babylätzchen mit Schriftzügen wie ACDC, mit dem Ampelmännchen, Graffiti, „Baby I will Rock You“ und vieles mehr. Auch die kleinen Strampler sind alles andere als gewöhnlich, sie sind cool, hipp und echte Eyecatcher. Neben der coolen Babymode werden in dem Shop auch sehr ausgefallene Schnuller, Bodys, Shirts, Jacken, Mäntel und vieles mehr. Diesen Shop sollten Eltern sich auf jeden Fall merken, wenn Sie auf ausgefallene Mode stehen und kein Problem damit haben, dass so manches Elternteil etwas verwundert gucken wird.

Angesagte Babykleidung von bekannten Marken

Neben der außergewöhnlichen Mode gibt es natürlich auch Kindermode, die den aktuellsten Modetrends entspricht. Marken bzw. Hersteller wie H & M, C & A, Tommy Hilfiger, Benetton, Esprit, Ralph Lauren und viele weitere. Die Babymode von den aufgeführten Marken ist hochwertig und sie spiegelt immer die neuesten Trends wieder. Auch bei diesen Herstellern gibt es Shirts, Jacken, Lätzchen und vieles mehr mit coolen Prints, Sprüchen oder Mustern. Die Kleidung fällt allerdings dezenter auf beziehungsweise hiermit sorgen Eltern nicht für soviel aufsehen, wie mit der Mode zum Beispiel von racker-n-roll. Egal ob extrem cool oder die etwas abgeschwächte Version, wichtig ist, dass die Kleinen sich in ihrer Kleidung wohlfühlen.