Puzzlematten für Babys

Spiel-Spaß für den Nachwuchs

Puzzle begeistern nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Puzzeln macht nicht nur Spaß, sondern helfen Kindern Geduld zu lernen, denn nur mit Ruhe und durch nachsehen bzw. nachdenken lassen sich die einzelnen Puzzle-Teile zu einem Gesamtbild zusammensetzen. Die „normalen“ Puzzles eignen sich allerdings nicht für kleine Kinder, da diese die Teilchen verschlucken könnten.

Für junge Kinder sollten Eltern lieber die beliebten und bunten Puzzlematten kaufen. Die Puzzlematten sind groß – hier kann nichts so schnell verschluckt werden – und sie fühlen sich weich an. Ein weiterer Vorteil der Matten ist, dass diese auch dicker sind und sich einfacher greifen lassen. Wichtig ist, das beim Kauf auf die Qualität geachtet wird. Das Prüfsiegel von Stiftung Warentest sollte auf der Verpackung zu sehen sein. Leider werden immer wieder im Handel Puzzlematten angeboten, die Schadstoffe enthalten. Verwendet wird für die Herstellung meistens Schaumgummi oder Moosgummi.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

puzle-hausBeim Puzzeln mit den Puzzlematten können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben. Es wird nicht nur gepuzzelt, sondern aus den Matten kann auch ein kleines Häuschen oder eine Höhle gebaut werden. Die Matten sind so flexibel, dass diese unterschiedlich verwendet werden können.

Die meisten im Handel angebotenen Matten sind bunt und einige sind mit Zahlen oder Buchstaben versehen. Diese Puzzlematten bieten einen zusätzlichen Lerneffekt. Die Motorik sowie die Hand-Augen-Koordination werden auf eine sehr schöne und lustige Art und Weise geschult. Manche Kinder sind sogar vor lauter puzzeln schon auf den Matten eingeschlafen, was auch kein Problem ist, denn sie sind ja schön weich.

Spielerisch Buchstaben und Zahlen lernen

Die Puzzlematten eignen sich auch für Kinder im Vorschulalter, denn mit den Matten können Sie nicht nur die verschiedenen Zahlen kennenlernen, sondern auch kleine Rechenaufgaben rechnen. Auch Buchstaben erlernen sie so spielerisch, sie können zum Beispiel das ABC zusammensetzen.

Der Lernfaktor von Puzzlematten ist sehr vielfältig und sie begeistern ganz kleine sowie größere Kinder gleichermaßen. Beim Spielen mit den Matten müssen Eltern sich auch keine Sorgen machen, da die Verletzungsgefahr sehr gering ist.

Puzzlematten kaufen

Die bunten, fröhlichen Matten erhalten Eltern in Spielwarengeschäften, Babymärkten sowie in verschiedenen Internet-Shops, wie zum Beispiel bei amazon.de, myToys.de oder bei eBay.de. Wichtig ist, dass die Puzzlematten eine hohe Qualität aufweisen, denn wie bereits erwähnt, befinden sich im Handel auch schadstoffbelastete Matten. Auf der Internetseite von Ökotest können Eltern auch die verschiedenen Testberichte von Puzzlematten nachlesen, diese Berichte zeigen deutlich, ob die Matten in Ordnung sind oder eher bedenklich.