Umstandshosen

Hosen die mit dem Babybauch mitwachsen

Ganz am Anfang der Schwangerschaft passen die normalen Hosen noch problemlos, es drückt und zwickt anfänglich nichts, doch mit der Zeit wird es eng. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo die Frau nicht mehr in ihre „alten“ Hosen hineinpasst, denn der Bauch wächst und die normalen Hosen wachsen nicht mit. Sobald eine Schwangere das Gefühl hat, dass die Hose zu sehr drückt oder sie einfach nur noch einengt, wird es Zeit für den Kauf von Umstandshosen. Die Zeiten, in denen nur Latzhosen zur Auswahl standen sind, heute längst vorbei, denn die modernen Umstandshosen sehen wie ganz normale Hosen aus. Der Unterschied zur „normalen“ Hose ist, dass die Umstandshosen mit dem Bauch mitwachsen. Im Handel werden Business-Hosen, Jeanshosen, Stoffhosen, kurze Hosen sowie Jogginghosen angeboten. Ob Jeans oder Leinenstoff, elegant oder sportlich für jeden Stil gibt es die passenden Umstandshosen.

Wenn das Baby wächst…

dann wächst auch der Bauch der Mama und damit sich die werdende Mama auch in ihrer Hose wohlfühlt, sind Umstandshosen mit einem elastischen Einsatz oder mit einem verstellbaren Hosenbund ausgestattet. Es werden unterschiedliche Varianten an Umstandshosen angeboten. Eine Über-Bauch-Hose ist mit einem Krempelbund ausgestattet. Den Krempelbund können die Frauen anfänglich umschlagen und mit dem Wachstum des Bauches wird dieser nach oben geklappt. Gerade in den kühleren Monaten sind diese Hosen sehr praktisch, denn durch den Krempelbund wird der Bauchbereich zusätzlich gewärmt. Neben dieser Variante werden auch Umstandshosen angeboten die über seitliche Knopfleisten verfügen, mithilfe der Knopfleiste können die Frauen die Weite der Hose dem wachsenden Babybauch anpassen. Diese Hosen werden von vielen Frauen als sehr angenehm empfunden und das gleiche System finden Mütter später auch bei vielen Kinderhosen wieder. Eine dritte Variante sind die Unter-Bauch-Hosen, diese verlaufen unterhalb des Bauches und sie verfügen über einen Tunnelzug. Über den Tunnelzug kann die Weite der Hose eingestellt und angepasst werden.

Der Bauch braucht Platz

Gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig, dass der Bauch nicht eingeengt oder sogar gequetscht wird, irgendwelche Schönheitsideale sind jetzt fehl am Platz. Hochwertige Umstandshosen werden aus elastischem Material hergestellt, hierdurch wird ein Einengen vermieden, es kneift nichts und es wird auch nicht gequetscht. Über die Umstandshosen können Frauen lange Blusen, schicke Pullover, T-Shirts oder Sweatshirts tragen. Dank der vielfältige Schnitt-Auswahl finden garantiert jede schwangere Frau eine passende Umstandshose.

Umstandshose auch nach der Geburt praktisch

Direkt nach der Geburt ist der Babybauch noch da und aus diesem Grund sollten Frauen in den ersten Wochen nach der Geburt ihre lieb gewonnenen Umstandshosen weiter tragen. Der Bauch braucht seine Zeit, bis er wieder flacher ist.